Starte mit der WESTFA-Gruppe in die Zukunft

WESTFA ist ein Familienunternehmen, das 1946 in Hagen gegründet wurde. Über 200 Mitarbeiter – darunter neun Auszubildende – an mehreren Standorten bewerkstelligen die Energieversorgung von Hausbesitzern, Industrieunternehmen, Tankstellen und landwirtschaftlichen Betrieben.

Da wir von WESTFA Verantwortung nicht als leeres Versprechen, sondern als konkrete Aufgabe verstehen,leben wir dies Tag für Tag. So können wir dafür sorgen, gemeinsam in einer besseren Umwelt zu leben. Unsere Produkte aus dem Bereich Flüssiggas schonen die Umwelt und überzeugen durch ihre hohe Qualität. Dabei erweisen wir uns als verlässlicher Partner für Fachhandwerker und Hausbesitzer.


Werde Teil der WESTFA-Gruppe!

Helfe uns bei unserer wichtigen Aufgabe und bewerbe Dich jetzt für einen unserer Ausbildungsberufe!

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung Großhandel)

Bei WESTFA sind die Kaufleute im Groß- und Außenhandel für den Bezug und den Vertrieb von Waren (z. B. Flüssiggas) verantwortlich. Im Wareneinkauf verhandeln Sie mit den Herstellern oder Lieferanten über den Preis, holen verschiedene Angebote ein und ermitteln und bestellen die benötigte Warenmenge.

Sie sind Wiederverkäufer und sorgen dafür, dass es zu keinem Warenengpass kommt und verkaufen die Produkte an den Handel, Handwerk oder Endverbraucher weiter.

Außerdem gehören zu dem Berufsbild eine Vielzahl von kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeiten, wie z. B. Kalkulation, Bearbeitung von Kundenbestellungen und Reklamationen, Organisation von Marketingmaßnahmen und vieles mehr.

Ihr Profil:

  • Fachhochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Viel Motivation und Spaß an der Arbeit in einem kaufmännischen Beruf
  • Interesse am Vertrieb
  • Teamfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufleute für Büromanagment sind für alle kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten innerhalb eines Betriebes verantwortlich. Zudem kümmern Sie sich darum, dass der betriebliche Informations- sowie Kommunikationsfluss reibungslos funktioniert. Bei WESTFA profitieren die Kaufleute für Büromanagment auch von den Kaufleuten im Groß- und Außenhandel und umgekehrt, denn Sie erlernen ebenfalls die abwechslungsreichen Aufgaben im Großhandel.

Ihr Profil:

  • Fachhochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Viel Motivation und Spaß an der Arbeit in einem kaufmännischen Beruf
  • Interesse am Vertrieb
  • Teamfähigkeit
  • Organisatorisches Talent

Informatikkaufmann/-frau

Informatikkaufleute beschäftigen sich bei WESTFA mit IT-Projekten. Dazu gehört das Ermitteln der Problem- und Aufgabenstellungen, das Planen und Erstellen von Anwendungslösungen sowie die Beratung und die Schulung der internen Anwender.

Dazu müssen Sie den Markt überblicken und immer die neuesten Informations- und Kommunikationstechnologien kennen. So sind Sie in der Lage den besten Nutzen sowie die Einsatzfähigkeit der IT-Systeme für die verschiedenen Anforderungen und Abteilungen zu bestimmen.

Natürlich lernen Informatikkaufleute ebenfalls die vielseitigen Aufgaben im kaufmännischen Bereich kennen. Sie sind das Bindeglied zwischen der betriebswirtschaftlichen Organisation und dem IT-Bereich.

Ihr Profil:

  • Fachhochschulreife oder
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Viel Motivation und Spaß an der Arbeit in einem kaufmännischen Beruf
  • Interesse an modernen Kommunikations- und Informationsmedien, speziell Computer- und

10 gute Gründe für eine Ausbildung bei WESTFA

Warum ein Ausbildungsplatz bei WESTFA die richtige Entscheidung ist, ...

  1. weil Sie mit WESTFA ins Berufsleben durchstarten, denn Sie profitieren von der über 50 Jahre langen Erfahrung von WESTFA im Bereich Ausbildung.
  2. weil Sie in einer angenehmen Atmosphäre arbeiten, denn bei WESTFA finden Sie ein tolles Betriebsklima mit netten Kolleginnen und Kollegen vor.
  3. weil Sie die Regelausbildungszeit auf 2 Jahre verkürzen können, wenn Sie die entsprechende Vorbildung mitbringen.
  4. weil Sie gefördert werden, denn Sie erhalten regelmäßige Schulungen (z. B. Produktschulungen, Projektmanagementschulungen, EDV-Schulungen etc.).
  5. weil Sie gefordert werden, denn Sie erarbeiten im Team selbstständig Firmenprojekte und setzen diese um.
  6. weil Sie die gesamte Ausbildungszeit betreut werden, denn wir arbeiten Hand in Hand und begleiten Sie durch die gesamte Ausbildung - egal ob durch unsere Ausbilder oder Ihren persönlichen Ausbildungspaten.
  7. weil Ihnen wöchentliche Lernstunden angeboten werden, denn so können sich die Auszubildenden gegenseitig unterstützen, Hausaufgaben erledigen und für Klausuren lernen. Ergänzend werden Sie intensiv auf die Abschlussprüfung vorbereitet.
  8. weil Sie interessante, vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben kennen lernen, denn Sie durchlaufen bei WESTFA verschiedene Fachabteilungen, die Sie auf den Ausbildungsabschluss vorbereiten.
  9. weil Sie flexibel sind, denn bei einer Arbeitswoche von 38,5 Stunden, einem attraktiven Gleitzeitmodell sowie 30 Urlaubstagen bleibt genügend Freizeit.
  10. weil Sie Übernahmechancen haben, denn bei guter Zusammenarbeit, beiderseitigem Interesse und vorhandenen Stellen steht einer späteren Übernahme nichts im Weg.

WESTFA ist „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb 2015

WESTFA engagiert sich sehr für eine gute Ausbildung. Sie hat deshalb erneut an der Zertifizierung „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ teilgenommen und zum zweiten Mal in Folge das begeehrte Siegel erhalten.

Die Auszeichnung etabliert sich als herausragendes Gütesiegel für hervorragende Ausbildung in der Region und über die regionalen Grenzen hinaus. Grundlage für die Verleihung des Siegels sind die Ausbildungskennzahlen und eine anonyme Befragung aller Auszubildenden. WESTFA erhielt dabei von ihren Auszubildenden ein insgesamt hervorragendes Zeugnis.